Rezept:

Reis (zB Basmatireis) für 4 Personen
eine Zwiebel
eine rote Paprika
10 g Ingwer
2 Knoblauchzehen
100 g Cashewkerne
2 Esslöffel Olivenöl
eine kleine Chilischote
Saft aus einer Limette
eine Messerspitze Kurkuma
eine Messerspitze Cayennepfeffer
40ml Kokosmilch
Prise Salz
Leinöl
Schnittlauch

 

Zubereitung:

Die Knoblauchzehen mit einem Messer zerdrücken und 10 Minuten rasten lassen.
In der Zwischenzeit die Zwiebeln fein hacken und die Paprikawürfel, dann mit zwei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne leicht anrösten.
Die Cashewkerne dazugeben und kurz mitrösten. Kokosmilch einrühren und danach Chili, Ingwer, Kurkuma, Cayennepfeffer, lese Limettensaft und den vorbereiteten Knoblauch hinzufügen.

Basmatireis nach Angaben des Herstellers kochen und etwas salzen. Nach Belieben kann man ihn auch mit etwas Leinöl und Schnittlauch verfeinern. Der Reis mit der abgeschmeckt and Sauce heiß servieren

 

Menü