ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

eine Knoblauchzehe
3 Schalotten
eine große rote Chilischote
1 Teelöffel Honig
2 Esslöffel Sojasoße
Saft von einer Limette
4 Fischfilet 150g ( z.b. Wolfsbarsch, Petersfisch, Kabeljau)
zwei Esslöffel Koriander Blättchen

 

ZUBEREITUNG:

Den Knoblauch und die Schalotten schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen und mit den Kernen fein hacken.

Knoblauch, Schalotten und Chilischote in einem Wok geben, 75 ml Wasser, Honig, Sojasauce und Limettensaft hinzufügen und alles zum Kochen bringen.

Inzwischen die Fischfilet waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und in den Wok geben.

Alles im Sud zugedeckt bei milder Hitze in 5 – 10 Minuten gar ziehen lassen.

Die Fischfilets vorsichtig aus der Soße heben und auf 4 Tellern anrichten. Etwas Soße darübergießen und das Gericht mit den gewaschenen Korianderblätter bestreuen.

 

Menü