ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

500g grüne TK-Bohnen
etwas Salz
3 Zweige Bohnenkraut
zwei Zwiebeln
je eine rote und gelbe Paprikaschote
zwei Teelöffel gemischte TK-Kräuter
4 Esslöffel Apfelessig
4 Esslöffel Olivenöl
zwei Teelöffel Kräutersalz
20 grüne Bohnen ohne Stein
100 Gramm Schafskäse

 

ZUBEREITUNG:

Die Bohnen in leicht gesalzenem Wasser zusammen mit dem Bohnenkraut etwa 15 Minuten bissfest garen. Inzwischen die Zwiebel schälen und in schmale Ringe schneiden.

Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in schmalen Streifen schneiden. Für die Soße den Essig mit 80 ml Wasser verdünnen und das Öl darunter schlagen.

Die Kräuter unaufgetaut dazu geben und die Sauce mit Kräutersalz abschmecken. Die Bohnen abgießen, abtropfen lassen und mit den Paprikastreifen auf einer Platte anrichten.

Die Kräutersoße und die Oliven darüber verteilen. Den Schafskäse zerkleinern, auf den Salat geben und alles mit Zwiebelringen garnieren.

 

Menü